Schon Konfuzius sagte…

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.

In einer Beziehung ist Klammern der Todesstoß für die Zukunft. Liebe ist etwas was Partner einander schenken. Es ist nicht notwendig zu Klammern um den Partner zu halten. Man muss einander Freiraum lassen. Sonst verliert man sich selbst und es wird das Ende für die Beziehung sein.

Lasst Eurem Partner seine Hobbys und auch mal Zeit für sich. Es bringt nichts seinem Partner Dinge zu verbieten oder ihn unter Druck zu setzen. Damit haltet Ihr Euren Partner nicht.

Lasst ihm/ihr Platz für ein eigenes Leben. Dies muss nicht entgegen einer Partnerschaft sein. Man kann gemeinsam durchs Leben gehen und doch immer noch Individuen sein.

Das Herz zeigt einem den Weg zum Partner.

Die Liebe bindet Paare mehr aneinander als es Zwang und Kontrolle je könnte. Konfuzius wusste es und er hatte absolut recht.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.