15 Jahre zusammen

15 Jahre – das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. 15 Jahre gehen mein Mann und ich gemeinsam durchs Leben. Wir hatten Höhen und Tiefen. Wir heirateten und wurden Eltern. Wir litten unter Geldsorgen, wir litten unter Schlaflosigkeit, wir litten unter viel Stress – doch wir brachten uns nie um. Also kein Wunder, dass 15 Jahre zusammen gekommen sind. :-D

Mein Mann sagte gestern zu mir: „15 Jahre Schatz.“ Ich erwiderte: „Und wir haben uns nicht gegenseitig umgebracht.“ Er hatte das letzte Wort: „Noch nicht.“

Der Kern unserer Beziehung – neben der Liebe – ist Humor. Häufig schwarzer Humor. Das hilft in schweren Zeiten.

Wir hatten auch viele schöne Momente. Ohne schöne Momente überlebt wohl keine Beziehung.

romance-624249_1280

Wie wir gefeiert haben?

Gar nicht.

Wirklich nicht.

Es gab keine Blumen und keine Geschenke. Es gab kein besonderes Essen. Wir sind nicht ausgegangen.

Wir wollten nicht feiern. Ich musste arbeiten und er war ziemlich platt vom Tag. Warum sich da in eine “Feierlichkeit“ zwängen? Vielleicht schauen wir heute Abend kuschelnd einen Film auf dem Sofa. Vielleicht. Es kommt drauf an, wann die Kids im Bett sind und wie platt wir sind. Aber vermutlich wird er bügeln und ich die letzten Kekse für Weihnachten backen. Statt zwei Stunden Film-Kuscheln wird es ein 10 Minuten vor dem Einschlafen-Kuscheln. So ist das Leben der arbeitenden Eltern. Das ist nicht schlimm. Die Kinder werden älter und die Arbeitszeiten und das Arbeitspensum wieder entspannter. Dann wird es wieder häufiger gemeinsame Fernsehabende geben. Ich berichte dann in 15 Jahren davon. :-D

© Foto viveksonkar19n / pixabay

Category: Die Liebe  Tags: , ,
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.