Was mit den Sachen vom Ex machen?

Vera hat eine interessante Frage auf ihrem Blog gestellt:

Was macht Ihr mit Bildern und Geschenken vom Ex?

Wenn eine Beziehung vorbei ist, dann überwiegt Enttäuscht, Kummer und der Schmerz oft das gesamte Denken. Viele Menschen gehen dann her und verbrennen die gemeinsamen Fotos, werfen die Geschenke weg und schimpfen und fluchen über den Ex-Partner. Gerade diejenigen, die verlassen wurden, reagieren manches Mal sehr extrem und lassen ihren Schmerz an den Erinnerungsstücken aus. Dies kann durchaus befreiend wirken und man fühlt sich besser, doch oft kommt nach einiger Zeit, wenn der Schmerz sich gelegt hat, das Bedauern. Die Dinge und die ehemalige Beziehung waren ein Teil des Lebens und im nachhinein wird meistens nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Manchmal denkt man mit Wehmut an die Sachen zurück oder ärgert sich, die schicke Kette in den Müll geworfen zu haben, denn die Kette kann nichts für den Verlust des Partners und eigentlich trug man sie doch gern.

Ich selbst habe bei meinem allerersten Liebeskummer mit 16 Jahren ein gemeinsames Foto von der Wand genommen und quer durch den Raum gepfeffert. Schon kurz später ärgerte ich mich tierisch, denn ich musste dies Scherben wegräumen und danach saugen. Da war man verletzt und enttäuscht und sauer und dann muss man auch noch putzen. Es war mir eine Lehre. ;)

Ich habe nie wieder Kummer oder Wut an den Geschenken oder Bildern meiner Ex-Freunde ausgelassen. Im Gegenteil habe ich die meisten Sachen noch bis heute. Es existieren noch alle Liebesbriefe, alle Fotos, alle noch so kleinen Erinnerungsstücke. Ich habe eine Kiste auf dem Dachboden in welcher diese Dinge lagern und alle paar Jahre, wenn sie mir durch Zufall in die Hand fällt, schaue ich mit einem Lächeln in diese hinein. Auch wenn ein Partner zum Ex-Freund wird, ist er deswegen noch lange kein schlechter Mensch oder man bereut die gemeinsame Zeit. Mit einigen meiner Ex-Freunde habe ich heute noch Kontakt. Ich freue mich, wenn ich ihnen begegne und kann viel mit ihnen Lachen. Die Beziehungen liegen Ewigkeiten zurück und spielen keine Rolle mehr. Meine Ex-Freunde hatten viele positive Eigenschaften, sonst wären sie nie meine Partner geworden, und nur weil man als Paar nicht “funktionierte”, muss ich keinen meiner Ex-Partner verteufeln. Man war nur nicht kompatibel genug für eine gute stabile Beziehung.

9931110293_32cc90a7ee_o

Manche Dinge sind aber noch heute in meinem Alltag. So habe ich noch immer eine goldene Herzkette von Sven, die ich auch heute noch gern trage. Und von Pit besitze ich noch Kleidungsstücke, die ich durchaus noch daheim überziehe. Also nicht alles wanderte in die Kiste. :) In der Kiste sind jedoch Dinge, die einfach nur pure Erinnerung sind. So habe ich noch alle Fahrkarten, die sich in knapp 3,5 Jahren mit Pit ansammelten. Er wohnt in Frankfurt, ich in Hannover, das war eine lange Entfernungsbeziehung und wenn ich heute die Fahrkarten zusammenrechne, puh da kommt eine stattliche Summe zusammen. :)

IMG_3055

Ich besitze noch Anrufbeantworteraufnahmen von Pit, einen Schlüsselanhänger von Chris und wundervolle Liebesbriefe von Torsten. Sogar von meinem allerersten Freund Timo habe ich noch Perlentierchen. Es waren teils Teenagerlieben, an die ich mich mit einem Schmunzeln zurückerinnere.

Sicherlich habe ich auch schon Dinge weggeworfen, jedoch nicht weil es Dinge von meinem Ex waren sondern weil sie für mich nicht mehr sinnvoll waren. Es waren dann keine “besonderen” Erinnerungsstücke oder eben Dinge, die kaputt waren oder halt einfach nicht mehr brauchte. Fotos aus der Zeit damals mit Exfreunden schaue ich auch heute noch gern mal an. Himmel, war ich jung ;)

Wie handhabt Ihr das mit den Geschenken und Fotos von Euren Ex-Partnern?

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
One Response
  1. Susi says:

    Ich habe alles weggeworfen und meinen Ex-Freund von damals „verteufelt“ wie du oben so schön sagst. Es gibt Beziehungen, in denen mehr kaputt ging und die so verletzend gewesen sind, dass ich da keinen Wert auf Erinnerungen lege. So traurig das auch ist, aber ich habe damals wertvolle Jahre verschwendet.

    Meine anderen Beziehungen oder besser gesagt Teenager-Liebeleien behalte ich in guter Erinnerung. Ja, damals war ich noch jung… Von einigen habe ich auch ein Foto, da wir in derselben Klasse waren. :)

    LG Susi

Leave a Reply Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.